Skip to content

Ein Q-Kosmos tut sich auf

20. August 2010

Es wurde an nichts gespart. Die Wandlung vom Club Q zu Q Zurich ist zum Projekt der grossen Dimensionen mutiert. Zurzeit wird rund um die Uhr an der Verwirklichung des neuen Konzeptes gearbeitet. Nach einem erfolgreichen Jahrzehnt, wird weiter am Mythos unter dem Buchstaben Q gebaut.

Das wird neu im Q Zurich: Das Farbkonzept: Es wird kuscheliger. Gold und Purple harmonieren und bringen Licht ins Dunkel.

Der Boden: Steter Tanz hölt das Holz. Anders lässt sich nicht erklären, dass der bisherige Holzboden im Laufe der Jahre über vier Millimeter abgenutzt wurde. Er wird durch einen Dancefloor aus Räucherholz ersetzt.

Der VIP-Bereich: Die Klassengesellschaft ist Vergangenheit. Glaswände, die das Partyvolk von den VIPs getrennt haben, gibt es nicht mehr. Das bedeutet: Freier Zugang für alle, Lounges können reserviert werden.

Das DJ-Pult: Die Taktangeber sind zum Greifen nahe. Die Bar muss dem DJ weichen. Kontakt und Kommunikation stehen im Vordergrund.

Das Musikkonzept: Es lebe die Vielfalt! Das Q, bisher vor allem als Technotempel bekannt, erweitert sein musikalisches Spektrum. R ’n’B? Ja. Disco? Gerne. House? Unbedingt. Live-Konzerte? Nach Ansage. Top-Acts. Immer wieder gerne.

Queens, das Juwel: Im ehemaligen BBQ, dem Club im Club, wird alles, aber auch wirklich alles neu. Die neue Königin der Nacht wird am 1. Oktober 2010 alle überraschen.

http://www.qzurich.ch/

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: